360° Virtual Reality

Interaktives Spiel für Kinder

Auftraggeber

Schullandheim Zella-Mehlis

Umsetzung

  • Idee & technische Umsetzung
  • 360° Virtual Reality Game

Beschreibung

Das Schullandheim Zella-Mehlis zeigt spielerisch die Natur in unmittelbarer Nähe des Hauses und der Feuerstelle. Und weil Kinder die scheuen Eichhörnchen selten zu Gesicht bekommen, gibt es virtuell die Möglichkeit diese zu suchen und zu erleben.

Der Vorteil der VR-Technik ist vor allem die Immersion. VR wirkt viel intensiver als beispielsweise das Erlebnis eines Kinofilms im Kinosaal. Der Nutzer wird mit der Umgebung stärker verbunden, die Welt wird so zu einer realen Erfahrung. Dadurch können z. B. Werbebotschaften eindrücklicher vermittelt und Unternehmen emotionaler dargestellt werden.
- S. Künzel / Werbepsychologe & Designer -